Fotolia_170854583_L.jpg
Tagespflege Kemnath d'HutzastubnTages-Pflege

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Tagespflege
  3. Tagespflege Kemnath d'Hutzastubn

Tagespflege Kemnath d'Hutzastubn

Ansprechpartnerin

Frau
Tanja Weiß
Pflegedienstleitung

Telefon: 09642 92300-50
E-Mail

Herzlich Willkommen

Die Stadt Kemnath liegt im Mittelpunkt vom östlichen Fichtelgebirge und den Ausläufern des Steinwaldes. Sie ist zugleich das Tor zur Oberpfalz. Die Familie Falkenstein übereignete hier im Jahr 1963 dem Bayerischen Roten Kreuz das Grundstück, auf dem bereits 1966 das etablierte Seniorenzentrum Kemnath Haus Falkenstein erbaut und 2018 nunmehr auch die Tagespflege Kemnath d‘Hutzastubn errichtet wurde.

D‘Hutzastubn mit ihrem Garten samt Brunnen grenzt an die Bürgermeister-Högl-Straße an, über die sie auch direkt erreichbar ist und blickt so zum benachbarten Falkensteinpark.

Dunkle Eiche und ein kräftiges Wirtshausrot geben der barrierefreien und tageslichtdurchfluteten Einrichtungen einen rustikalen Charme, der zusammen mit liebevollen Details und Erinnerungsstücken an eine gemütliche Wirtsstube erinnert und zum Hutzn einlädt. Gemeinsam kochen, backen und natürlich auch essen. Die Zeitung lesen, sich über das Tagesgeschehen, sowie die gute Zeit unterhalten. Das Paar Socken fertig stricken oder der Krippenfigur den letzten Schliff verpassen. Körper und Geist durch kleine Übungen fit halten. Dazu laden wir unsere Gäste herzlichst ein.

Unser Ziel ist es, durch vielfältige Angebote und Maßnahmen bei unseren Gästen die Freude am Leben in einer ansprechenden und motivierenden Atmosphäre zu erhalten und wiederzugewinnen. Die vorhandenen Fähigkeiten sollen dabei erhalten und gefördert werden. Das Verbleiben in der vertrauten häuslichen Umgebung wird so unterstützt, um den Umzug in eine stationäre Einrichtung zu vermeiden oder zumindest hinauszuzögern. Unser Konzept ist insbesondere auf Menschen mit Demenz, die in der Alltagskompetenz eingeschränkt sind, ausgerichtet.

Die pflegenden Angehörigen zu unterstützen und entlasten liegt uns dabei besonders am Herzen. Sie können sich darauf verlassen, dass wir ihre Angehörigen professionell, individuell, sowie mit viel Empathie versorgen und betreuen, damit sie guten Gewissens die Zeit für sich nutzen können. Wir stimmen und dazu eng mit den pflegenden Angehörigen ab, die die Wünsche und Gewohnheiten unserer Gäste am besten kennen und beraten sie zugleich.

Unsere Einrichtung

Bayerisches Rotes Kreuz
Tagespflege Kemnath
d‘Hutzastubn
Bürgermeister-Högl-Straße 11 a
95478 Kemnath
Telefon: 09642 92300-50

Unsere Einrichtung ist auf 18 Gäste ausgerichtet und selbstverständlich barrierefrei/rollstuhl-gerecht, sowie speziell für demenzielveränderte Menschen eingerichtet und ausgestaltet. Neben dem Herzstück, der Hutzastubn mit Küche, Ess- und Wohnbereich, sowie Präsenzarbeitsplatz, bieten wir unseren Gästen auf rund 290 Quadratmeter zwei Ruheräume, einen Therapieraum, eine Garderobe, zwei Toiletten und eine Dusche. Hinzu kommen Lagermöglichkeiten, ein Personalraum und eine Personaltoilette.

Ihr Tag in d‘Hutzastubn

Angekommen in unserer Einrichtung, ob mit unserem Fahrdienst oder durch Ihre Angehörigen, werden Sie zunächst von unseren Mitarbeiter*innen begrüßt und bei Bedarf Ihre Garderobe, sowie Ihre persönliche Tagespflege-Tasche, die Sie vor Ihrem ersten Besuch von uns erhalten, abgelegt.

Der gemeinsame Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstück in geselliger Runde. Frisch gestärkt kann anschließend mit der gemeinsamen Zeitungsrunde gestartet werden, um über das Tagesgeschehen gut informiert zu sein. Sie möchten lieber in Ruhe die zweite Tasse Kaffee trinken und die Nachrichten im Fernsehen anschauen? Nehmen sie in unserem gemütlichen Wohnzimmer Platz.

Am Vormittag laden unsere Betreuungskräfte weiter zu verschiedenen aktivierenden Angeboten ein. Jahreszeit und natürlich Sie als Gast bestimmen hier das Programm. Etwas Bewegung an der frischen Luft, ein paar Übungen für das Gedächtnis im Therapieraum oder in der Küche den Lieblingskuchen backen? Natürlich und noch viel mehr. Gerne greifen wir mit Ihnen auch zur Laubsäge oder den Stricknadeln.

Mittags wird wieder gemeinsam gegessen. Während unser Küche im Haus Falkenstein beispielsweise den Schweinebraten oder Griespudding für Sie kocht, könnten Sie gerne mit unseren Mitarbeitern die Knödel dazu rollen oder das Apfelkompott zubereiten. Nach dem Mittagessen kann geruht werden - in unseren sehr bequemen Ruhesesseln, im Wohnzimmer oder in unseren seniorengerechten Betten.

Nach dem Nachmittagskaffee mit Kuchen gibt es weitere Angebote für Sie. Wie wäre es jetzt mit dem gemeinsamen Singen altbekannter Lieder oder sich bei einer basalen Stimulation verwöhnen lassen?

Schneller als gedacht vergeht der Tag und schon wird es Zeit für das Abschiedsritual, ehe Sie der Fahrdienst oder Ihre Angehörigen in Ihr trautes Heim bringen.

Unsere Leistungen.

Unsere Tagespflege ist Montag bis Freitag von 07:30 bis 16:30 Uhr, außer an Feiertagen für unsere Gäste geöffnet.

  • Individuelle Beratung
  • Besichtigung der Einrichtung
  • “Schnuppertag“
  • Alltagsgestaltung
  • Gemeinsame Mahlzeiten:
  • Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, sowie bei Bedarf Zwischenmahlzeiten
  • Beschäftigungsangebote
  • Aktivierende Pflege und Betreuung
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen
  • Zusammenarbeit mit Ärzten, insbesondere dem Hausarzt
  • Zusammenarbeit mit Therapeuten; Hausbesuche in der Einrichtung möglich
  • Beratung, Unterstützung und Vermittlung bei Fragen rund um Pflege und Betreuung
  • Hol- und Bringdienst (Fahrdienst);
  • Von zu Hause in die Einrichtung und zurück

Das zeichnet uns aus:

  • Individuelle Beratung
  • Hilfe bei Antragsstellungen
  • Qualifizierte Fachkräfte
  • Professionelle Dienstleistungen
  • Hilfe rund um die Uhr
  • Einbeziehung des Umfelds und der Angehörigen
  • Vernetzung mit anderen Diensten, Behörden, Ärzten, Krankenhäusern, etc. - selbstverständlich unter Beachtung des Datenschutzes und der Schweigepflicht
  • Individuelle Angebote in Kombination mit den vielfältigen Serviceleistungen des BRK

Individuelle Beratung
In einem ausführlichen Beratungsgespräch informieren Sie unsere Pflegedienstleitung und Mitarbeiter gerne persönlich - direkt bei Ihnen zu Hause oder gerne auch bei uns. Neben den von Ihnen gewünschten und benötigen Leistungen geht es dabei auch um finanzielle Fragen, wie zum Beispiel um die Klärung der Kostenübernahme durch die Pflegekasse oder einen sozialen Hilfeträger. Natürlich sind wir Ihnen bei der entsprechenden Antragsstellung und in allen Fragen rund um das Thema Pflege behilflich.

Was kostet die Tagespflege?

Durch die Pflegeversicherung haben Sie einen monatlichen Anspruch auf folgendes Budget für die Tagespflege: 

Pflegegrad 1:  125 Euro (Entlastungsbetrag)
Pflegegrad 2:  689 Euro
Pflegegrad 3:  1.298 Euro
Pflegegrad 4:  1.612 Euro
Pflegegrad 5:  1.995 Euro

(§§ 45 b und  41 SGB XI, Stand 07/2017)

Die Inanspruchnahme dieser Leistungen wirken sich nicht auf Ihr Pflegegeld und/oder die Pflegesachleistungen aus.

Selbstverständlich können Sie auch ohne Pflegegrad, durch Eigenleistung, das Angebot nutzen.

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit Finanzierungsmöglichkeiten zusammen, beraten Sie und ermöglichen einen „Schnuppertag“.

Qualität

Qualitätsmanagement

Selbstverständlich ist unser Tagespflege Kemnath d'Hutzastubn nach der neuen DIN EN ISO 9001:2015 von der CERT IQ Zertifizierungsdienstleistungen GmbH zertifiziert. 

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.